Referenz Juni

Neugestalltung des Showrooms

Speziell angefertigte ZKD Arbeitstische und Büromöbel nach Kundenwunsch.
weiterlesen>>

Referenz März

Neumöblierung in ARA am Zürichsee

Das Büro „Mitarbeiter“ wurde mit fünf neue modernen und attraktiven Tischen und einem modularen Schranksystem ausgestattet.
weiterlesen>>

Tipps & Tricks

Optimierung des Arbeitstisches

Aufgrund unterschiedlicher Körpergrössen und Beinlängen ist es praktisch nicht möglich, eine Idealhöhe der Tischplatte zu definieren. Die Höhen von 720 mm oder 740 mm für nichtverstellbare Tischplatten (gemessen ab Boden bis zur Oberkante Tischplatte) ist daher nicht immer optimal.
weiterlesen>>

Sitzen Sie Richtig?

Viele fühlen sich unwohl am Arbeitsplatz, es könnte an Ihrer Sitzposition liegen.
weiterlesen>>

Korrekte Sitzhaltung

Wenn die Belastung im Stehen mit einem Index von 100 definiert ist, liegt dieser schon für das richtige Sitzen bei 140 - falsche Sitzhaltungen belasten den Menschen sogar bis zu einem Index von 190. Das ist annähernd doppelt soviel, wie im Stehen und fast das Achtfache der liegenden Körperhaltung! Hieraus kann nur die Schlussfolgerung gezogen werden, dass unter allen Umständen dafür zu sorgen ist, dass der Mensch am Arbeitsplatz eine ergonomisch richtige Sitzhaltung einnehmen kann.




Optimale Bürostuhleinstellung
  • Benutzen Sie die gesamte Sitzfläche und die Rückenlehne. Zwischen Kniekehle und Sitzfläche sollte Ihre Hand passen.
  • Zwischen Ober- und Unterarm wird ein rechter Winkel gebildet, wenn die Finger auf der Tastatur liegen.
  • Sie arbeiten nicht mit hochgezogenen Schultern.
  • Die Füße setzen ganz auf dem Boden auf, dabei berühren die Oberschenkel nicht die Unterseite des Tisches.
  • Möglicherweise brauchen Sie eine Anpassung der Tischhöhe oder eine Fußstütze.